hanf vs. jute

im letzten "garten & deko" hat es tolle ideen was man mit jute anstellen kann. wenn ich so tolle bilder sehe dann juckt es mich in den fingern. früher, "vor den kinder", wäre ich gleich los gelaufen und hätte mir das benötigte material besorgt und losgewerkelt. heute, "mit den kinder", lauf ich hin, schaue es mir an und gehe wieder weg ohne zu kaufen (erst muss ich fenster putzen, dann sollte ich wäsche waschen und bügeln etc.) 

gestern war es anders, beim einkaufen kam ich an einem knäuel hanfschnur vorbei. ach probieren kann ich's ja mal und sonst lässt sich mit der schnur auch zeitungspapier zusammen binden. nach dem abendbrot war es dann soweit, statt todmüde in der bloggerwelt zu surfen hab ich die häkelnadel vorgeholt und losfabriziert. 

mein häkelwissen besteht aus luftmaschen und stäbchen, aber ob dass nun halbe oder ganze stäbchen sind oder was auch immer.....keine ahnung.... ich hab dann versucht sowas wie ein herz zu häkeln und irgendwie kann man es sogar erkennen....also ich jedenfalls schon! und hier mein ergebnis....

es macht spass und ich kann es euch nur empfehlen denn es geht ruckizucki... und ob  hanf oder jute spielt wohl keine rolle!



macht's gut - macht's besser und tschüss ♥


Kommentare:

  1. Tolle Idee, so etwas würde gut auf meinen Küchentisch passen!!

    lg kathrin

    AntwortenLöschen
  2. Mensch ...das sieht ja suuuuuper aus!!!!
    Daf ich mir die Idee klauen :-) ??

    Liebe Grüße Diana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. guten morgen diana
      ja klar darfst du, hab ich ja schliesslich auch und hier

      http://villa-rosengarten.blogspot.com/2012/05/schmuckstucke-aus-jute-in-wohnen-deko.html

      findest du noch mehr davon.
      ♥lichst marika

      Löschen
  3. Sieht süß aus, dein Häkelherz! Mit welcher Nadelstärke hast du gearbeitet?
    GGLG Kilchen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. hi kilchen
      ich hatte gerade ne 4 zur hand! aber frag mich jetzt nicht nach der fadenstärke des hanf's. den hab ich einfach im gartenladen gefunden und die geben keine grössenanzeige an ;-)
      ♥liche grüsse, marika

      Löschen
  4. Wow, was für eine coole Idee!

    Vielleicht langt mein Häkelwissen ja dafür auch....
    sieht auf jeden Fall richtig toll aus!



    Liebste Grüsse,
    Renaade

    AntwortenLöschen
  5. liebe marika,
    du hast ein wunderschönes blog!
    tolle fotos, so eine begabung, stimmungen einzufangen ... einfach wunderbar.
    ich komme dich bestimmt öfter besuchen ...
    herzliche grüße, elvi

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Marika - eine Frage: hast du die Labels neu eingestellt? Jedenfalls sehe ich sie erst jetzt. Und das ist die praktischste Weise, schnell in einen Post, den einem interessiert zu gelangen!
    Und so habe ich auch diesen hier gefunden! Du hast dich ja auch geübt im Häkeln - in etwa so habe ich letzthin auch versucht was zu kreiieren.
    Surfe jetzt noch e bissel weiter bei dir - schönen Tag wünsch ich dir, liebs Grüessli, Barbara

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. die labels sind schon von anfang an so, sollte sie nur etwas aktueller halten. habe nicht jeden post von mir so markiert! ja das mit dem häkeln war so ne eintagsfliege. mehr als das "gläsli" hab ich noch nicht gemacht. hätte da noch mehr gläser stehen für windlichter zu machen aber irgendwie fehlt es am willen und an der zeit.
      ♥lichst, marika

      Löschen