bildungsausflug

bei uns ist's so dass die kids  mittwochnachmittag schulfrei haben. ich hab mir angewöhnt dann etwas tolles mit ihnen zu unternehmen. dieses mal war es ein ausflug ins grösste archäologische museum der schweiz, das laténium in neuchâtel. manchmal denke ich, sie sind noch zu jung und verstehen nicht viel aber, etwas bleibt immer hängen und bei mir schadet eine auffrischung in geschichte auch nichts. eines weiss ich aber nach dem besuch definitiv. ich bin froh in der heutigen zeit zu leben. mit einem jäger aus der steinzeit in einer höhle das lagerfeuer zu hüten ist nicht gerade mein traum. ich sitze zur zeit auf der terrasse, laptop vor mir und eine dampfende tasse kaffee dabei und höre im hintergrund news über den flug der solarimpuls.... herrlich die "neuzeit"!  







 die beiden, in einem bärenfell, ich glaub, ihnen würde es noch gefallen...






wer mal in der schweiz urlaub machen will, die westschweiz kann ich nur empfehlen!

macht's gut - macht's besser - und tschüss!

Kommentare:

  1. Ich auch!!! Vor allem das Seeland ist wunderschön mit den 3 Seen, den Weinbergen, die guten Fischrestaurants, der Chasseral ;-)
    Tolle Bilder und deine Töchterchen sind ja süss! Wunderschönes Weekend und liebe Grüsse, Barbara

    AntwortenLöschen
  2. Ich liebe solche Naturkundemuseen. Da könnte ich mich stundenlang aufhalten. Aber nee, ein Bärenfell würde mir auch nicht stehen :-) Tolles Bild von deinen Töchtern, hast du Zwillinge? Schönes Wochenende wünscht dir
    Kilchen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oke, jetzt hab ichs auch oben rechts gelesen: keine Zwillinge. Aber trotzdem süss!

      Löschen
    2. nein, die beiden sind 17 monate auseinander, du bist aber nicht die erste die mich das fragt ;-) sie sind wirklich fast gleich gross und unzertrennlich, eben doch irgendwie zwillinge, einfach anders...
      ♥lichst, marika

      Löschen
  3. Museumsbesuche sind immer wieder interessant. Aber ich kann Dich gut verstehen, ich möchte auch nicht in der Steinzeit leben, denn heute ist unser Dasein bestimmt bequemer als damals.
    Ganz ehrlich, ich hätte auch auf Zwillinge getippt...

    lg kathrin

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Marika,
    nein, nein, zu jung sind Deine Beiden keinesfalls....mein Sohnemann studiert z.Zt.Archäologie,Geschichte und Latein wohl auch weil wir ihn sehr früh an die Historie herangeführt haben und er ist sehr glücklich mit seiner Wahl.Aber die Bilder sind klasse und das herzige Miteinander Deiner hübschen Töchter gefällt mir besonders gut!!!
    Herzlichst Flori

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Marika
    Das sieht ja wirklich nach einem ganz tollen Erlebnis aus. Wunderschöne Bilder hast Du gemacht.
    Vielen Dank auch für Deine lieben Kommentare auf meinem Blog.
    Ich wünsche Dir ein wunderschönes Wochenende mit ganz viel Sonnenschein. Herzlichst grüsst Dich Yvonne

    AntwortenLöschen