die tanke...

heute zeig ich euch wieder etwas aus bella italia.

manchmal kommt es vor dass herr und frau "il tempo habitato" der durst plagt. nicht durst nach wasser, obwohl dieses zur zeit echt mangelware ist, nein, durst nach traubensaft in form von "vino"! wenn sich der vorrat im keller zu ende neigt nehmen sich die beiden den weg auf sich und fahren zur nächsten tanke! genau, zur tanke! 




in reih und glied stehen da die zapfsäulen und in den tanks ist der kostbare "stoff"



ob rot oder weiss, beides ist zu haben



 und was ein echter italiener ist gibt sich nicht mit den 0.75 flaschen ab


normalerweise soll man mit geheimtipps vorsichtig umgehen, sonst hat man nichts mehr davon wenn man selber das nächste mal hingeht. ich will aber nicht so sein. wer mal in der gegend ist sollte vorbei gehen. am besten samstag vormittag. da lässt sich die cantina nicht lumpen und die kunden werden zusätzlich mit aperitivo-häppchen willig zum kaufen gemästet. 


so sehen bei uns 3 kisten aus die wir kaufen wollten. der wein musste nun schnell in den heimischen keller da wir ja keinen kochwein haben wollten. bei den herrschenden temperaturen kein leichtes. wie ihr seht sind wir keine echten azzuris und geben uns mit der 0.75 zufrieden. wer uns aber in den sommerferien in der cantina erwischt sieht uns auch mal mit kanister unterm arm.



die kinder waren beide so geduldig  beim weineinkauf da gab es zur belohnung ein richtiges gelati, das war so schnell weg das frau tempo abitato zu spät war mit dem knipser. na ja, die sonne schien mir so auf die birne dass ich die idee für ein foto einfach zu spät hatte.






tja, und für das ehepaar gab es auch etwas zur belohung. unter einem schattigen plätzchen wurde der wassserverlust des körpers wieder ausgeglichen.



liebe grüsse aus italia - macht's gut - macht's besser - e saluti!



Kommentare:

  1. Du LIEBE, danke für deine immer soooo zauberhaften Kommentare und danke für diese wundervollen Vino-eindrücke
    GLG♥Doris

    AntwortenLöschen
  2. Das ist fies, ich wäre jetzt auch gerne in Italien :( Dafür sitze ich im Zug und ein Gewitter jagt das nächste. Die Welt ist einfach nicht gerecht :)

    Ganz liebe Grüße
    Kathrin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach Du Arme, der Zug ist inzwischen sicher angekommen wo immer Du auch hin musstes. Wir befinden uns wieder auf der Rückreise in die Schweiz und hier sieht es auch nicht berauschend aus. Thermometer zeigt 17 Grad! Brrr!
      GLG Marika

      Löschen
  3. Hej du liebe Seeländerin ;-)
    Hoffe, ihr seid gut nach Hause zurückgekehrt.
    Möchte mich noch äussern zu deinem letzten Bild: in der Vergrösserung sieht es wunderschön aus! Das könntest du als dein Header-Bild einstellen! Hast du es absichtlich so klein eingestellt, damit man es vergrössert, nicht wahr ;-)))
    Super finde ich, dass ihr den Wein so en-gros einkaufen könnt! Aber in die Schweiz einführen wird da problematisch, ohne Verzollung, was? Und der Wein schmeckt ja sowieso immer dort am Besten, wo man ihn einkauft!
    Was für ein besch... Wetter, hier in der Schweiz, nicht wahr? Normal kann es nie sein, entweder zu trocken, zu nass, zu heiss oder zu kalt!
    Wünsche dir einen super Start in die neue Woche!
    Herzlichst, Barbara

    AntwortenLöschen
  4. So, da habt ich ja für laue Sommerabende vorgesorgt. Aber denk dran, in der Hitze nicht zuviel davon trinken ;-)
    Herzliche Grüße
    Kilchen

    AntwortenLöschen