carinthia *teil II*

wir waren nicht nur am see sonder es ging auch in die berge. gut, wir sind nicht gerade geklettert....aber wie ne bergziege kam ich mir schon fast vor. gemeckert hab ich auf alle fälle wie eine, so von wegen, *wie lange geht es denn noch*!
am ziel wurden wir dann aber mehr als belohnt. zu einer grandiosen aussicht gab es noch zünftig zu futtern. pilzrahmspätzle..... lecker.... sowas würde ich glatt gleich wieder essen! hier einige fotos von unserem ausflug auf die alm hinterm brunn!



















wie es beim nächsten post weiter geht weiss ich noch nicht.... italien oder österreich? ach lasst euch einfach überraschen.

cari saluti d'italia - macht's gut - machts besser 
lichst, marika 

Kommentare:

  1. Klasse Fotos. Das Herz ist ja gigantisch. Wie das wohl verbunden ist?
    LG joelsuma

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. hi joelsuma, leider hab ich mich nicht genau geachtet und es ist das einzige foto dass ich von diesem "cuore" gemacht habe. sollte ich nächstes jahr wieder auf die alm wandern werde ich genau hinschauen ;-)
      saluti, marika

      Löschen
  2. Ich lass mich überraschen, auch wenn ich als Österreicherin, gerne einen weiteren Beitrag über Österreich lesen würde :)

    lg kathrin

    AntwortenLöschen
  3. Boaaaa, liebe Marika! So schöne Bilder :)
    Das ist genau DAS was ich sehr gerne bestaune. Herrlich!!! Berge, saftige Wiesen, wunderschöne Blumen, blauer Himmel und liebe Menschen... Jaa, mein Herz schlägt für die Natur und da wo Du bist und warst ist es paradiesisch schön. Diese lila dornigen Karden finde ich ganz zauberhaft und hol ich mir gerne ins Haus ;)

    Lieben Gruß aus Bayern
    Nicole

    AntwortenLöschen