versprochen ist versprochen...

...und wird auch nicht gebrochen. im juni verschlug es mich nach vevey an den genfersee. das hier war damals der grund. ich ärger mich heute noch! aber alles blöde hat auch was gutes. vevey ist ein bezaubernder ort den ich mal näher kennenlernen wollte und dadurch versprach ich meiner tochter dass wir in den ferien hinfahren werden und den verpassten besuch des museums nachholen. dazu haben wir uns den heissesten tag des sommers ausgesucht! wie kann frau nur so doof sein und bei einer affenhitze  ein museumsbesuch machen! aber eben, versprochen ist versprochen!


das alimentarium ist ein museum eines grossen, bekannten konzerns!












zur zeit beherbergt das alimentarium eine sonderausstellung: collectionnez-moi! (sammel mich!)


da gibts menschen die sammeln "sardinenbüchsen"


flaschen und büchsen der "braunen brause" oder was daraus entstehen kann


zuckertütchen aus aller welt



orangenpapier etc. und vieles andere mehr



hab ich schon erwähnt dass es heiss war?....
die mädels zog es ans wasser und am liebsten wären sie mit den klamotten reingesprungen fragt mal mich, aber nix da!


nach dem kulturtempel wurde noch etwas gebummelt.


in den gassen gab es etwas schatten... den haben wir dringend gebraucht bei den herrschenden temperaturen


mit kleinen schnuckligen geschäften... der schweiss rann mir den rücken runter in die hose, also mit diesem gefühl am ar... hatte ich keine lust etwas zu kaufen


und spezieller architektur... oh wie kühl muss es hinter diesen mauern wohl sein


in diese wohnung würde ich gerne mal reinschauen. bestimmt mit sicht über die dächer auf den see. tja, und weil es so heiss war, ich glaub ich hab es noch gar nicht erwähnt, gab es am schluss doch noch ein sprung ins "kühle" nass! 

da kennen die "vevey-janer" nix, da wird schnurstracks ein brunnen zu einem pool umfunktioniert. na, solange da keiner was gegen sagt soll's mir recht sein. aber "kiners". der see liegt genau neben dem brunnen. ja....genau da.... 


ist doch viel schöner und nicht so voll!

ich hab gleich mal die immobilienpreise in vevey angeschaut - tja - in diesem leben wird das wohl nix mit einem umzug dorthin!

macht's gut - macht's besser und tschüss
♥lichst marika 

Kommentare:

  1. Hi,
    die Ausstellung hätte mich auch sehr interessiert - Deinen Bildern zu urteilen.

    Liebe Grüße,
    Simone

    AntwortenLöschen
  2. Tolle Fotos von einem offensichtlich sehr schönen Ausflug! Auch das Museum schaut interessant aus... Unglaublich, was es für unterschiedliche Sammelleidenschaften gibt!

    Danke auch für Deinen lieben Kommentar... freue mich sehr, dass Du meinen Blog besucht hast - herzlich Willkommen!

    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  3. http://www.villa-rosengarten.blogspot.com14 September, 2012 11:10

    Hej Marika - oh, ich liebe diese Gegend sehr! Und dort oberhalb gibt's ja im Frühling so viele Narzissen zu bewundern (in wilder Natur) und der Weihnachtsmarkt ist auch bezaubernd!
    Der Niesen und das Stockhorn waren gestern weiss - wir haben von uns aus Blick auf's Stockhorn. War gestern oberhalb unseres Wohnortes im Wald mit den Hundis und hatte eine schöne Aussicht auf den Niesen und die ganze Stockhornkette.
    Zum Glück hat es auf dem Chass. noch nicht geschneit.
    Im WE Häuschen haben wir einen super Oelofen, den wir von hier zu Hause bedienen können - per SMS. Wir senden dann die gewünschte Temperatur per SMS und der Ofen läuft an ;-) praktisch, gäu???
    Übrigens, falls du zu Hause bist, dieses WE, bei Kaiser & Ritter ist morgen und Sonntag Ausstellung (Öffnungszeiten hier : http://www.kaiserundritter.ch/) Diesen Sonntag ist auch offen.
    Wir gehen morgen vor dem Mittag, auf dem Weg nach Lignières.
    Wunderschönes WE, liebi Grüess, Barbara

    AntwortenLöschen
  4. Tolle Bilder liebe Marika!
    Danke für diesen Einblick. Da habt ihr den Sommer nochmals richtig geniessen und abschliessen können.
    Auch die Posts davor sehr schön.

    Wünsch Dir ein sehr schönes Wochenende
    Lieben Gruß
    Nicole

    AntwortenLöschen
  5. Der Ausflug hätt mir bei 21,5 ° auch sehr gut gefallen!
    :-)

    ♥ Franka

    AntwortenLöschen