fiera d'autunno

ciao a tutti, zurück von ein paar tagen im piemonte, "geniessen" wir nun den urlaub zuhause. ja ja, richtig gelesen, es sind schon wieder ferien. die eltern unter euch wissen von was ich rede. ferien für die kids, fulltime-job für mama. zur zeit wird das kinderzimmer "ausgemistet". was sich da so alles ansammelt mit der zeit! ich freue mich dass die kinder so gut mitmachen. dann ist das ende abzusehen und wir können am wochenende unsere familienzeit geniessen. es soll ja wieder "sommer" werden! ich lass mich überraschen. hier seht ihr einige bilder von letzten sonntag. wir waren in asti auf der fiera d'autunno.... die italiener finden immer wieder ein grund um etwas zu feier... ich liebe es!



"tutti 1 euro" coole sachen fürs taschengeld-budget der kids



den gab es aber nicht zu kaufen

sodele, mittagspause vorbei, weiter ans werk!

macht's gut - macht's besser und tschüss
lichst, marika 

Kommentare:

  1. Hallo liebe Marika,
    dass sind wunderschöne bunte Bilder. Gar nicht herbstlich ;)
    Da geht mein Herz auf - sehr schön...
    Das mit dem ausmisten im Kinderzimmer erweckt bei mir Kindheitserinnerungen. Dazu wurde ich auch immer gezwungen, weil ich alles aufgehoben hatte. Sogar Bilder von Shapooflaschen, wenn Sie mir gefallen haben. Ich konnte alles brauchen. :D
    So einen auf Deinem letzten Bild hab ich kürzlich erstanden :D Meiner ist schlammgrau und ich liiiiiiiiiiebe IHN.

    Schönen Resttag und Woche
    Gruß Nicole(ina)

    AntwortenLöschen
  2. Hallo, Marika, wow, diese Paprikas!!! feurig und intensiv! und uiui, dieses Schwein sieht ja echt ein bisschen gruselig aus, aber fotografieren muss man das auf alle Fälle! Ausmisten, egal ob Kinderzimmer oder anderswo ist immer ein Abenteuer und eine Probe für die Nerven, finde ich!!! liebe Grüße, von der JULE

    AntwortenLöschen
  3. Ich mag die italienischen Märkte total gerne. Immer wieder begeistert bin ich von den appetitlich dargebotenen Lebensmitteln - schade, dass man so etwas hier so selten sieht.

    lg kathrin

    AntwortenLöschen
  4. Hej Marika - mäudä mi schnäu us dr "verbannig" ;-)
    I wot o ä märit in italie!!!!!!!! bi hüt dr ganzi tag im garte am schaffe gsi. am morge natürlich im waud, mit schönster sunne u ds seeland im näbu! u jetz hani grad ds hüsli putzt u es geit scho wieder i waud!
    so schön cha ds läbä si!!!
    dir o schöns we...liebe gruess, barbara

    AntwortenLöschen
  5. ... ich nochmals ;)

    Also Marika - vielen Dank für Dein so herzliches und emotionales Kompliment! Ich war/bin sehr gerührt und freue mich sehr darüber. So ein Feedback habe ich noch nie bekommen und zeigt mir das ich auf den richtigen Weg bin.
    D-A-N-K-E
    PS: Im Falle eines Brandes würde ich auch die Foto´s und meinen Computer retten ;)

    Schönes Wochenende
    Nicole(ina)

    AntwortenLöschen
  6. Hej du Liebe - ja mit Kindern ist es halt so! Bei uns gibt's nur zwei Hunde, die machen nur am Boden Schmutz. Mein M. ist den ganzen Tag weg, ausser Mittags zum Essen und Abends da, und sonst bin ich alleine und habe Zeit zum Aufräumen, Umdekorieren, Bloggen usw. Die Hunde geben noch fast am meisten zu tun. Erziehung, Gassi gehen, Spielen usw.
    LG Barbara aus dem nebligen Emmental/Oberland.

    AntwortenLöschen