manchmal kommt es anders...

...als man denkt!

meine liebe schwester wollte nächste woche in den skiurlaub... eben, oft kommt es anders. sie liegt zur zeit verletzt zuhause und leckt ihre wunden. dieser skiunfall letztes wochenende hätte es nicht gebraucht. die ferien im schönen österreich sind nun storniert...

kinder, kinder. ich hab noch ein paar so dinger auf lager aber ich will euch hier ja nicht deprimieren. ich wünsche einfach allen kranken (schwiegermutter), frisch operierten (tante), auf ausstehende diagnose wartenden (schwägerin), im krankenwagen nach hause transportierten (cousin), meiner schwester, gute besserung. das jahr hat ja nicht gerade so doll für euch angefangen. wünsche dass es dies war für 2013 und es nun nur noch aufwärts geht.

zum trost hier ein paar blümchen und sonstiges. ich wollte meine frisch erblühten hyazinthen fotografieren und hier zeigen. vom morgendlichen spaziergang hab ich aber ein paar äste mit nach hause getragen und diese waren fast interessanter zu fotografieren. eben...manchmal kommt es anders als man denkt!




macht's gut - macht's besser und tschüss
♥lichst, marika

sollten unter meinen lesern auch lädierte, verschnupfte und sonstige "opfer" sein.... gute besserung 
möge sich euer yin bald wieder mit dem yang vereinen.



Kommentare:

  1. Hallöchen
    ich möchte mich herzliche bei dir bedanken für den lieben Kommentar und den Besuch bei mir :-)
    Bestell Anja doch liebe Grüsse,,, wird sicher auch eine ganz kreative :-)
    Liebe Grüsse, Anja

    AntwortenLöschen
  2. Hej !
    Geschichten erzählst du uns da - seufz! Ich hoffe, dass wenigstens deine Tochter einen guten "camp de ski" haben wird und wieder ganz nach Hause kommt!
    Und passt schön auf morgen beim Skifahren, wahrscheinlich sind die Pisten gefroren!
    Übrigens schien heute am Chasseral die Sonne, leider sind wir aber noch nicht oben. Mein M. ist an einem Eishockey-Match in Langnau :)
    Also dann, ich mache mir jetzt einen schönen Abend und das wünsche ich auch dir und ein wunderschönes Weekend!
    Übrigens: du musst ein metallenes Herz kaufen und bindest die Lärchenzweige so gut es geht daran. Vielleicht bricht der eine oder andere Zweig, nimm einfach dünnere Triebe, die man besser formen kann. Sollte klappen!
    Alles Liebe, Babs

    AntwortenLöschen
  3. Soooo scheeene Buidal meine Liebe!
    Ja, deinen Hyazinthen hat der gestrige Schönheitsschlaf gut getan - traumhaft ;) Ich kann sie förmlich riechen.
    Ich hoffe ich ergattre morgen auch welche ;)

    Deiner gesamten Familie wünsche ich gute Besserung und Gesundheit!

    Schönen Abend und lieben Gruß
    Nicole(ina)

    AntwortenLöschen
  4. Oje, das Jahr hat für Deine Verwandten wirklich nicht gut angefangen, hoffentlich geht es Ihnen bald wieder besser. Manchmal passiert alles auf einmal. Kopf hoch.

    lg kathrin

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Marika,

    das Jahr fängt ja wirklich gut an..Hoffentlich geht es ab nun nur noch aufwärts!
    Mit meinem Kommentar schicke ich dir ganz viel Motivation für dein Buffet, pack es an!

    Liebe Grüße aus dem 7ten Stock, deine Katrin

    AntwortenLöschen