ich sitze im garten....

und inhaliere. früher war's der zigarettenrauch *kopfschüttelnddienaserümpfend*! heute ist es der frühlingsduft... im moment sind es unsere glyzinien die mich lüll und lall machen. wenn ich im haus bin und die glyzinien durchs fenster sehe zieht es mich raus zum tief durchatmen. wenn morgen in der "blödzeitung" steht: neue droge im umlauf, bereits ein opfer zu beklagen! dann denkt an mich. schnüffel...




macht's gut - macht's besser und tschüss
♥lichst, marika

Kommentare:

  1. Hej du Liebe, ist das immer noch im Piemont? So ein Glück hast du, dort ein Haus zu besitzen, möchte ich auch. Aber wunderschön ist es im Moment, auch bei uns! Die Schule hat jedoch schon wieder begonnen. Bald haben wir dann Ferien, diesmal gehen wir wieder in die Toscana, ich freue mich sooo!
    Eine wunderschöne Zeit wünsch ich dir, herzlichst, B.

    AntwortenLöschen
  2. Hey :)

    na nun hätte ich auch gerne so eine tolle Pflanze im Garten =D
    Liebe Grüße, Stefanie

    AntwortenLöschen
  3. Immer wieder sehe ich hier Blümchen, welche ich doch auch so gerne in meinem Garten hätte:-) Die sehen ja bezaubernd schön aus, da glaube ich dir gerne, bist du immer zu am schnuppern.

    Herzliche Grüsse.
    Rosamine

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Marika,
    Ich muss gleich nochmals zu dir rüber huschen und mich bedanken für deinen lieben Kommentar bei mir:-)
    Also eines kann ich dir mit Gewissheit sagen, die Tilda-Püppchen sind wirklich nicht so schwierig zu machen, wie sie aussehen, die würdest du ganz bestimmt hin kriegen. Würde dir gerne mit Rat zur Seite stehen;-) Vielleicht kann ich dich ja auch in den Tilda-Bann ziehen, hihihihi.

    Liebe Grüsschen
    Rosamine

    AntwortenLöschen
  5. WOW so wunderschöne Bilder.
    Vielen Dank :)
    Wünsche dir einen wunerschönen Tag,
    viele liebe Grüsse Babs

    AntwortenLöschen
  6. Oh, ich beneide Dich ja komplett um die Glyzinie. Wir hatten ein weisses Glyzinienbäumchen, leider ist es vor ca. 1,5 Jahren einfach so über den Jordan getreten. Keine Ahnung was ihm gefehlt hat... an Liebe kann's nicht gemangelt haben, aber vermutlich leben auch Bäumen nicht nur von Luft und Liebe *seufz*.
    En liebe Gruess Du Schnüfflerin, Du :o).
    Alex

    AntwortenLöschen
  7. Gruerzi...oder Servus....sag mal....schon wieder?....wieviel Stunden bist da unterwegs?
    Ich gönne dir das...
    Wenn ich dich richtig verstehe, dann hast du den Blauregen in der Schweiz?....ist herrlich ....ich kann deine Empfindungen da oben gut nachvollziehen...
    Rauchen ...ja früher ...und ich gebs zu, manchmal würde es mich reizen eine Zigarillo zu einem Glas Roten zu rauchen ....ich weiß....ich will kein "schwacher Mann" sein...grins....
    Glas "Roten" hört sich so einfach an....so normal...Gott, Nebbiolo...das ist doch etwas ganz anderes...der Name allein verspricht schon Qualität, sag hast du den auch in deinem großen Garten in IT?...du merkst du triffst mich wieder mal an einer ganz empfindlichen Stelle damit...erzähl mir jetzt nur nicht noch was vom Essen....

    Zurück zur Glyzinie...meine hat es dieses Jahr auch gepackt....es ist noch nicht ganz soweit, aber es kündigt sich ein ziemlich großer Blütenflor an....

    Wenn du deine Duschvorrichtung fertig hast....dann mach mal a Buidl...mit oder ohne Marika...egal...im Hintergrund Italien...freu mich drauf....

    Ciao...schöne sonnige Tage dir....Lieben Gruß Erwin

    AntwortenLöschen
  8. Ahhhh schön liebe Marika <3 Herrliche Makros und tolle Farben!
    Wünsche Dir auch schöne Pfingsten meine Liebe ;)

    Herzlichen Gruß
    Nicole(ina)

    AntwortenLöschen
  9. PS: Bin auch ein Schnüffel-Opfer :D

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Marika,

    toll der Blauregen und wie der blüht.
    Ich schnüffel auch überall dran, schon als Kind.

    Schöne Pfingsten wünscht dir Katrin aus dem 7ten Stock

    AntwortenLöschen