ich komm zu nix....

...ich hab keine ahnung woran das liegen mag. am sommer? am alter? an der familie? keine ahnung - sehr wahrscheinlich liegt es an mir selber! kennt ihr das. man hat tausend dinge im kopf die "frau" machen möchte, blockiert sich dadurch selber und steht sich im weg.... ich denke genau so geht es mir im augenblick.



ich trete mit meinen posts zur zeit etwas kürzer - will aber nicht heissen dass ich nicht bei euch vorbei schaue. gerne lass ich mich von euren blogs und posts unterhalten. sei es als stille leserin oder als aktive kommentatorin... nur hier ist es halt etwas stiller. trotzdem freue ich mich tierisch über eure kommentare... danke - danke - danke! (wenn's denn was zu kommentieren gibt)! ich wünsche euch mit meinen rosen ein wunderschönes wochenende.
macht's gut - macht's besser und habt es fein!
♥lichst, marika


Kommentare:

  1. Schöne Rose im Schwarz-Weiß-Umfeld - mal was anderes.
    Liebe Grüße - ♥ Monika mit Bente

    AntwortenLöschen
  2. ich hoffe für dich, dass du wieder zeit für dich findest und wenn wir auch dadurch leiden müssen und es womöglich hier stiller wird, so werde ich weiterhin die Fotos aufsaugen und einfach nur genießen, mal durch kommentieren, mal durch schweigen:)

    Geb auf dich acht.

    AntwortenLöschen
  3. Hallo liebe Marika,
    ich kenne das sehr gut! Das ist auch ein Grund (und die Arbeit), dass ich momentan auch sehr wenig poste und Kommentiere.
    Man muss sich von Zwängen frei machen und das Bloggen ist sowieso eine Freizeitbeschäftigung, die Spass machen sollte.
    Das echte Leben ist wichtiger und im Sommer sowieso. Ihr seit auch sehr viel unterwegs mit Euren zwei Wohnsitzen. Wenn ich in Italien ein Häuschen hätte, meine Güte! Das sind zwei Haushalte mit Garten...

    Geniesse Deinen Sommer
    Lieben Gruß
    Nicole(ina)

    AntwortenLöschen
  4. Ja, das Bloggen ist sehr zeitaufwändig, ich kann dich sehr gut verstehen.
    Wünsche dir ein schönes Wochenende,
    lg Kilchen

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Marika,
    ja das kenn ich auch grade.....das echte Leben ist zeitraubend *lach*
    Wirklich schade,daß du nicht meine Nachbarin bist....da könnten wir außer dem Walken vielleicht auch ab und zu mal einen Kaffee trinken ;-)
    Liebe Grüsse Mia

    AntwortenLöschen
  6. Gäng ume gäng eis schön nachem angere :o). Ich kenn das, was Du da beschrieben hast. Ich stolpere zurzeit auch über meine eigenen Füsse. So viel zu tun in so wenig Zeit, da hat man irgendwie gar keine Lust es anzupacken... und geht dann lieber ein bisschen in den Garten Blümchen gucken :o).
    Wunderschön Dein Röschen.
    En liebe Gruess
    Alex

    AntwortenLöschen
  7. Schöne Fotos! Nimm dir Zeit für dich - das ist wichtig :)
    Herzliche Grüsse und einen erholsamen Sonntag,
    Babs

    AntwortenLöschen
  8. Wie sagt schon das alte Sprichwort:
    Eins nach dem anderen wie in Paris:-)
    Nimm dir einfach ein bisschen Zeit für dich und im Sommer hat man eben nicht so viel Lust in der Hitze im Atelier zu sitzen und zu werkeln, dass ist ganz normal.
    Geniess den Sommer und bis bald, gell.

    Liebe Grüsse.
    Rosamine

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Marika, mach Dir keine Sorgen, dieses Gefühl kennt doch fast jeder. Ich hätte im Moment so viel zu tun, dass ich gar nicht weiß wo anfangen und daher nicht anfangen möchte :)

    lg kathrin

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Marika,
    klar kenne ich das auch! Kreative Schaffenspause! Einfach bewusst nix machen, so lange wie es dauert!
    Deine Bilder sind ja toll, wunderschön!
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen