wenn eltern doof werden...

kein leichter weg, man weiss alles, man kann alles, ist unzurechnungsfähig

manchmal findet man die sonne im leben einfach nicht...

auch wenn rettende engel die hand reichen...

 sogar die sind doof...

manchmal hilft abstand halten, oft aber auch nicht...

 dann fühlt man sich einsam und alleine und vor allem unverstanden...

manchmal lichtet sich der nebel..

 und man sieht wieder wo unten und wo oben ist...

aber bald schon ist man wieder umnebelt und sieht vor lauter bäume den wald nicht...
die pubertät! 

allen die sie schon hinter sich haben wünsche ich mit diesen bildern von unserem wochenendausflug in die berge (toggenburg) eine gute woche. allen andern natürlich auch!

macht's gut - macht's besser, bleibt cool!
lichst, marika 

ein grosses dankeschön an die menschen die "mitleiden" ob sie wollen oder nicht, 
gäu schwes! 



Kommentare:

  1. Ein wunderbar einfühlsames Posting zu einem schwierigen Thema.

    Liebe Grüße und eine virtuelle Handreichung - Monika mit Bente

    AntwortenLöschen
  2. Hej du - anfangs habe ich mir gedacht, du seist schwermütig, grins, jetzt weiss ich aber nur zu gut von was du redest. Aber eines hast du besser, denn ihr Vater ist noch da :-) und hilft dir sicher auch ein bisschen die Schwierigkeiten zu überwinden. Einfach nicht aufgeben. Übrigens habe ich das gleiche Problem mit meinem Rüden Pigo, der ist einfach unverbesserlich und will immer mit dem Kopf durch die Wand (aber nur draussen, wegen seinem Jagdtrieb. Also, alle haben wir mit etwas zu kämpfen, das soll dir ein kleiner Trost sein. Es wird schon...übrigens sind deine Bilder ein Traum! LG Barbara

    AntwortenLöschen
  3. Klasse Blogbeitrag.
    Viele liebe Grüsse und einen schönen Abend,
    Babs

    AntwortenLöschen
  4. Früher gab es keine Pubertät. Man wurde erwachsen, basta.

    Wie viel besser ist es, wenn die jungen Menschen ihre Pubertät ausleben dürfen und wenn die Kinder es auch doof finden, Eltern da sind, die versuchen sie zu verstehen und ihnen über diesen schwierigen Lebensabschnitt hinweg helfen.
    An deinen Bildern und Texten sieht man, wie sehr du dich in die Pubertät hineinfühlst.
    Ich wünsche dir weiterhin gute Nerven.
    Aus eigener Erfahrung kann ich dir sagen, dass die Kinder später als Erwachsene sehr wohl zu schätzen wissen, dass du jetzt für sie da bist.
    Liebe Grüße, Anette

    AntwortenLöschen
  5. hallöle::: MEI DAAAAA KANN i ein LIED DIR SINGA... überhaupt de MÄDLS.. sannnn solle ZICKEN.... puuuuuhhhh... mei BUA... hat einen TAG gezickt.... hab ihn scharf angschaut,,,,, hab gsogt.... DOMINIK.... mir langen de andern zwoa:::: okeeee::: HAT ER GSAGT UND DES WARS..... leider nit bei de ZICKEN.... aber i kann dir verischern..... es kommen wieder gaaaaaanz TOLLE ZEITEN:::: DE älterste is mei beste Freundin,... naja de jüngste::: ZICKE::IS 18::::: GRAD NOOO SOOO haarscharf den ENDE zua.....einfach mal selber auf ABSTAND gehen::::DES HAT MIR GEHOLFEN..... gggggg i bin ausgezogen....naaaa nit das des jetzt tuast.... ggggg... mei und DANKE für dein LIABE Nachricht... von zerscht:::::BUSSALE::: UND HOBS NO FEIN... bis bald... Birgit...

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Marika
    Uiiii.... da kann ich mit Dir fühlen! Davon könnte ich ein Buch schreiben.
    Eine glückliche Woche wünscht Dir Yvonne

    AntwortenLöschen
  7. Puhh.. Gott sie Dank haben wir daa noch ein bisserl hin. Ich wünsch Dir viel Kraft diesee schwierigen Momente zu überstehen.

    VG aus der Holledau, Steffi

    AntwortenLöschen
  8. Oje, es werden bestimmt wieder bessere Zeiten kommen! Die Bilder sind jedenfalls echt super! Bei uns auf den Bergen liegt auch schon Schnee, bis ins Tal ist er noch nicht gekommen, aber laut Wetterbericht ist nächste Woche damit zu rechnen.

    lg kathrin

    AntwortenLöschen
  9. Uff.. dieser Krug geht an mir vorbei. Mädel, bestimmt kommen bald bessere Zeiten, halte durch und nächsten Samstag gibt's ja eine kleine Teenie-Pause. Freu mich auf Dich.
    Wunderschöne Fotos aus dem Toggenburg, das ja bei mir praktisch um die Ecke liegt.
    Bis die Tage
    Alex

    AntwortenLöschen