Baile Átha Cliath

oder einfach "dublin"....


abgeflogen ins land wo butter, whiskey und guinness fliesst sind wir bei "strömenden" sonnenschein, nö da stand die maschine noch in kloten und nicht schon auf der insel.


den iren ihre uhr geht eine stunde zurück, unsere bäuche aber eine stunde vor und somit wurde es, nach dem hotelbezug, zeit für fisch und chips. da danach auch gleich eine whiskeybrennerei auf dem plan stand war es nötig zu "unterlegen". 


abends ging es ins muntere nachtleben in den stadtteil "temple bar",  mir war's dort "zu munter" und aus dem alter wo man sich im pub anschreien muss um sich zu unterhalten bin ich raus. da ging's ausserhalb downtown, trotz livemusik, angenehm ruhig zu. 

wir sind kein club von "säufer" (wir stehen nur kurz davor *grins*), aber ein absolutes "muss" in dublin ist die besichtigung der guinness-brauerei. meine kenntnisse bei diesem bier bestanden bis dahin aus. 1 x bestellt, 1  x getrunken und 1 x stehen gelassen! nach diesem besuch bei guinness hab ich mich um 180 grad gedreht und finde: doch! man kann es trinken!



der mensch lebt nicht nur von flüssigem alleine. es braucht auch mal was handfestes. unser "guide" hat ein tisch direkt am fenster mit meerblick im  restaurant aqua  in howth reserviert. ich sag nur, uiuiuiuiui! sowas von toll!!! 


mit blick auf die, gegen den wind ankämpfenden möwen, und bei hummer, seezunge, wolfsbarsch und coquille saint jacques liessen wir es uns suuuuuuper gutgehen!

der nächste tag stand unter dem motto: raus auf's land!


malahide castle and gardens.... etwas kultur hat ja noch keinem geschadet. dort haben wir uns schnell vor einer kleinen dusche von oben ins cafe verdrückt. aber echt... nur ganz kurz und schon schien wieder die sonne für und über uns. der ausflug nach malahide machte lust auf mehr und meer... (sogar gg meinte er hätte gerne noch mehr gesehen....und das soll was heissen, jupiijehh... das pensionistenprogramm steht schon!)

blick aus dem castle in den garten

und hier der beweis, irland hat auch schönes wetter

vielleicht etwas die falsche jahreszeit für ein gartenbesuch aber auch jetzt war es sehr schön



malahide liegt am meer und für so ein landei wie mich ist es immer wieder unglaublich schön am meer zu sein!


alles hat ein ende. auch dieser ausflug auf die grüne insel. es war schön, interessant und vor allem erholsam. trotz dauerbeschuss von kultur, neuen eindrücken und fremde "genüssen"! es hat uns gefallen und es ist ein fleck mehr auf der landkarte der besuchten orten in meinem leben. schön dass ich das sehen durfte und toll organisiert von unserem guide "R"! go raibh maith agat! (dankeschön)

macht's gut - macht's besser und tschüss
lichst, marika 


PS: mein dashboard ist weg sowie werden meine follower nicht mehr angezeigt, was mach ich falsch?














Kommentare:

  1. Wunderschönes, spannendes - beschwipstes - äh - beschwingtes Posting, mit tollen Bildern und Bildbearbeitung.
    Wo kriege ich jetzt was zu futtern und ein Bier her ... :-)

    Du hast wahrscheinlich nix falsch gemacht - und Blogger zeigt morgen alles wieder an - oder übermorgen ...

    Liebste Grüße an die Weltenbummlerin - Monika

    AntwortenLöschen
  2. Schluck... ich will auch :o). Hey, vielen Dank für die tollen Dublin Eindrücke. Von der Brauerei hat mir schon eine andere Kollegin berichtet, dass man sie unbedingt gesehen haben müsse. Seufz, bei mir ist dieser Ort noch nicht als Abgehackt vermerkt, im Gegenteil, da müsste Frau doch endlich mal hin. :o)
    Welcome home!
    En liebe Gruess
    Alex

    AntwortenLöschen
  3. Das tönt aber seeeehr verlockend - mir gehts wie Alex. Von der Brauerei habe ich auch schon gehört, aber mein Wunscherfüller macht auf Durchzug, wenn ich von Dublin schwärme!! jänu, man kann nicht alles haben! Dieses Jahr ist er (als begeisterter Südländer) mit nach Schweden gekommen und es hat ihm wider Erwarten super gefallen!!! Also gebe ich die Hoffnung für Dublin nicht auf - Hicks!
    Ein gemütliches erholsames Wochenende wünscht dir Rita

    AntwortenLöschen
  4. Hmmmm , das steht auch noch auf meiner Wunschliste ,
    bevor ich eines Tages die Möhrchen von unten angucken muss .
    Mit dem Besuch dieser Brauerei werde ich meinen *GG* nicht bezirzen können
    und ihn auf die grüne Insel locken .
    Vielleicht doch eher mit den alten Schlösser
    oder deren Schlossgespenster , grins.
    Häb es schöns Wucheendi
    u liebi grüess
    caro

    AntwortenLöschen
  5. Vielen lieben Dank für Deinen Besuch bei mir.

    Ohhh Irland, toll.
    Da war ich auch schon. Zwei Wochen mit dem Auto quer durch und davon nur drei Tage regen.
    Ich fands traumhaft...

    LG aus der Holledau, Steffi

    AntwortenLöschen
  6. Die Guiness-Brauerei haben wir beim letzten Dublin-Besuch auch besichtigt und ich mag die braune "Brühe". Das Guiness-Buch der Rekorde ist bei unserem Sohn beliebt.
    Lieber Gruss
    Natalie

    AntwortenLöschen
  7. Da bin ich doch durch Zufall auf deinem Blog gelandet und dann sehe ich das: IRLAND. Mein Urlaubstraumziel ist Irland, irgendwie zieht es mich dorthin. Deine Bilder verstärken diesen Wunsch und vielleicht ist es mir möglich auch mal dort zu sein.
    Bis bald und einen schönen Tag wünscht dir Stine

    AntwortenLöschen
  8. Hach, da will ich auch hin...GG war schon und Guinness trinken wir beide...Naja, wir müssen ja auch noch was zu tun haben wenn die Kinder alleine in die Ferien gehen;o) Sehr schöne Bilder!

    Gruss Monika

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Marika
    Danke für diese herrlichen Eindrücke. Da kommt so richtig Urlaubsstimmung auf. Wunderschöne Bilder hast Du mitgebracht.
    Eine glückliche Restwoche wünscht Dir Yvonne

    AntwortenLöschen