das widderchen...

....ist eigentlich ein nachtfalter der aber auch am tag aktiv ist. 

manchmal bin auch so nur umgekehrt. ich gehe normalzeitig ins bett (denk ich) aber nach ein paar stunden erwache ich und bin topfit - könnte aufstehen und bäume ausreissen. der blick auf die uhr zeigt mir dann - nö - noch laaange nicht zeit um aufzustehen. dann geht's los - grübel, grübel und studier. da wird im geist der kommende tag durchgeplant. möbel werden umgestellt, wände gestrichen, freizeitaktivitäten gebucht und sollten die gedanken sich an problemen wälzen dann gleich wieder auf etwas  erfreuliches lenken....


mein weg durch die nacht ist manchmal lang. oft geniesse ich es auch, so dazuliegen und zu planen. manchmal nervt es gewaltig. besonders wenn ich dann einschlafe und nach 3-4 stunden todmüde erwache und aufstehen muss...


nach solchen nächten bin ich froh wenn ich mir die freiheit nehmen kann und denn tag mit einem spaziergang beginnen darf. die gedanken werden wieder "büschelet" (sortiert) und danach projekte in angriff genommen. wie zum beispiel die bügelwäsche - bähhh
schade kommen da nachts keine heinzelmännchen und erledigen das für mich. viele denken jetzt - die kann nachts doch aufstehen und die wäsche plätten statt zu grübeln - aber echt - dazu bin ich dann doch zu faul!

macht's gut - macht's besser und tschüss
♥lichst, marika 

ach und das letzte getier ist natürlich kein widderchen



Kommentare:

  1. Hallo Marika,

    tja die lieben Heinzelmännchen, irgendwie warten wir auf die auch noch vergebens, wo die sich wohl herumtreiben ^^
    ich bin morgens immer müde, brauche meine Zeit bis ich auf Touren komme ;)

    Liebe Grüße
    Björn :)

    AntwortenLöschen
  2. Hoi Marika

    solche Nächte kenne ich zu genüge.
    Aber ich muss , Holz anfassen....momentan *schläft's* wenn's schlafen soll , freu.
    Ich darfs nur nicht *verschreien*....sonst kommt's dann schon bald wieder anders.
    Hmmmm , meine Wichtel sind auch nicht gut erzogen , die machen auch nichts
    ...weder am Tag noch in der Nacht , grmpf.
    Liebi Grüess
    caro

    AntwortenLöschen
  3. Hallo du
    Dieser Post könnte von mir sein - Kann dir jede Phase nachfühlen!!! Schade wohnen wir so weit entfernt, sonst könnten wir jeweils nachts auf die Pirsch.......... zu erzählen hätten wir viel gell!!
    Herzlichst Rita

    AntwortenLöschen
  4. Nun hab ich bei dir gestöbert...
    Und hab noch viel zu schauen.
    Deine Fotos sind klasse.
    Bis bald Sylvia

    AntwortenLöschen
  5. MEI des kenn i zuuuuu gut,,i kann ja ah nit abschalten,,,,
    aber komisch wenn i mal ah bisal besser schlof,, bin i an gaaaanzen TOG miad...gggg
    HOB no an feinen TOG und DANKE für de liaben WORTE bei mir
    bussale BIS bald de BIRGIT

    AntwortenLöschen
  6. ... nachts plätten, soweit kommt das noch - grübeln ist schon genügend Arbeit :-)

    Liebe Grüße - Monika - die deine Kommentare liiiebt

    AntwortenLöschen