lasst uns mal übers wetter reden...

 nicht dass ich nicht wüsste über was ich sonst reden könnte..
dass wir die pfingstage im piemont verbracht haben wäre ein thema anstelle der vielen flüchtlinge die unfreiwillig in fremden ländern unterwegs sind...
könnte ich über die rosenpracht bei uns vor'm haus erzählen, anstelle des bienesterbens das verherende auswirkungen auf uns alle haben kann.
über buntes markttreiben in italienischen gassen und strassen wüsste ich zu berichten statt über inflation, wirtschaftswachstum und ölpreise...
ich könnte euch altes gemäuer, schön renoviert zeigen statt über kommunalpolitik und ihre auswirkung auf das leben in der gemeinde sinnieren...
hinter mancher fassade entdeckt man viel schönes, weniger schönes, unbekanntes und unerwartetes. es kommt darauf an was man damit macht.

manchmal ist es wirklich besser wenn man über das wetter redet. bei all dem anderen steigt der blutdruck, man bekommt falten, macht sich gedanken die den kopf zum zerspringen bringen und frau bekommt schlichtweg - miese laune! wollen wir das? nö!

also... wie ist das wetter bei euch? 
hier schön - sehr schön sogar!

macht's gut - macht's besser und tschüss
♥lichst, marika 

Kommentare:

  1. genau, du hast es auf den Punkt gebracht. und wir beide könnten auch noch über den heutigen Sportabend reden - Der Klopp wirds hoffentlich schon richten!!!!
    Wie das Wetter hier ist??? Sonnig, sonnig, sonnig und ich arme Seele muss im Büro hocken. Wenn ich dann frei habe, sch...... wieder! Herzlicchst Rita

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. na das war ja dann mal nichts - und dann der letzte spruch vom reporter - "klopp hoch"! da musste ich mich noch fremdschämen.
      hast du heute frei da es schifft? ;-)
      ♥lichst, marika

      Löschen
  2. ... wenn die Grübelei und die Falten wenigstens was bewirken würden ...

    Nun ja - hier ist es zu kalt bei bedecktem Himmel.

    Liebe Grüße - Monika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. wie heisst es doch: es gibt keine probleme sondern nur lösungen! oft vergisst man das lösungsorientierte denken und sucht lieber nach schuld und schuldigen.
      ich wünsche dir einen wunderschönen tag mit viel wärme und blauem himmel... irgendwo muss die sonne ja hinverschwunden sein - inzwischen ist sie vielleicht bei dir?
      ♥lichst, marika

      Löschen
  3. Ich habe mich überdeine wunderschönen Fotos sehr gefreut.
    Wenn man die negativen Seiten des Lebens wahrnimmt und ein paar gute Freunde hat, mit denen man darüber auch mal diskutieren kann, finde ich das gut. Aber sein Leben davon beherrschen lassen - nein, da wird man irre. Lieber die vielen wundervollen Seiten, die uns das Leben bietet, genießen! Das Wetter wird gerade wieder super sommerlich!
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  4. Am besten ist es wohl sich nur an den schönen Dingen zur erfreuen,
    als über das Schlechte nachzudenken ;)

    Bei uns scheint derzeit die Sonne, aber es sind auch Wolken am Himmel.

    Liebe Grüße
    Björn :)

    AntwortenLöschen
  5. Nein, hier ist das Wetter nicht so schön, arg kalt und etwas Grau.
    Ich warte sehnlichst auf Sonne...
    Ja, ich denke es ist besser, ab und zu nur über die schönen Dinge im Leben zu reden, das Unschöne ist doch sowieso den ganzen Tag um uns herum, da müssen wir nicht noch groß und breit drüber erzählen.
    Ganz liebe Grüße und danke für die schönen Bilder,
    Nicole

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Marika
    Geniessen wir doch die sonnigen Tage. Es soll ja schon bald wieder Regen geben. Doch wir lassen uns deshalb die gute Laune nicht verderben, gell ;o)
    Ein erholsames Wochenende wünscht Dir Yvonne

    AntwortenLöschen
  7. ach du Schatz.. ;-) wieist das Wetter ...hm????
    Bei uns ist es mal so mal so ... mir macht das schon ganz schön Falten auf der hohen Stirn ;-)
    Es regnet und reicht um die Arbeit im Garten abzubrechen... aber komischerweise gibt es Stellen im Garten welche ich dann auch noch gießen muss...

    Deine vielen Aufzählungen da oben kann ich nachvollziehen... mit kotzt das auch an, manchmal mag ich gar keine Zeitung mehr aufschlagen ...
    Deshalb geh ich lieber in den Garten ...hm... wenns nicht Bindfäden regnet..wobei wir wieder beim Thema wären....

    Lass es dir gut gehn in Zürich... und natürlich mal wieder in IT ... ciao Marika

    herzlichst Erwin

    AntwortenLöschen
  8. ach du Schatz.. ;-) wieist das Wetter ...hm????
    Bei uns ist es mal so mal so ... mir macht das schon ganz schön Falten auf der hohen Stirn ;-)
    Es regnet und reicht um die Arbeit im Garten abzubrechen... aber komischerweise gibt es Stellen im Garten welche ich dann auch noch gießen muss...

    Deine vielen Aufzählungen da oben kann ich nachvollziehen... mit kotzt das auch an, manchmal mag ich gar keine Zeitung mehr aufschlagen ...
    Deshalb geh ich lieber in den Garten ...hm... wenns nicht Bindfäden regnet..wobei wir wieder beim Thema wären....

    Lass es dir gut gehn in Zürich... und natürlich mal wieder in IT ... ciao Marika

    herzlichst Erwin

    AntwortenLöschen