ich hinke hinterher...

... der frühling ist schon voll im saft und ich hab ihn erst jetzt richtig entdeckt. ich muss ihn reinlassen... ins haus und ins herz... bevor er schon wieder vorbei ist...

vorbei am genfersee fuhren wir mal wieder ins piemont 

diese muscari haben den frühling schon hinter sich... bevor sie absamen konnten kam der rasenmäher... *schrei*! 

morgentau... geniesse ich immer sehr.... wenn ich die erste bin die im hause wach ist und ich die ruhe geniessen kann....

 ganz alleine war ich aber nicht... ist das eine "laus"?

 alle jahre wieder... der baum gehört schon lange geschnitten... aber das blütenmeer ist einmalig...

 auch da ist die blüte schon fast vorbei...

das nächste mal wenn ich da stehe sind aus den blüten schon kleine "knubbel" geworden...


nun muss ich aber hier, in der schweiz, mal nach dem rechten sehen... heute oder morgen wird auch hier der rasen "frisiert"...

habt es fein - lichst, marika 

Kommentare:

  1. Mit diesen herrlichen Bilder fällt es dir bestimmt leicht, den Frühling in dein Herz zu lassen....ich darf ihn im Büro geniessen, ist also auch noch nicht ganz bei mir angekommen!!!! Herzlichst Rita

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Marika, schön, mal wieder von Dir zu lesen. Inzwischen ist der Frühling sogar bei uns richtig im Gange. Lange, lange hat er gebraucht :)

    lg kathrin

    AntwortenLöschen