karneval-0061.gif von 123gif.de


bei uns war es dieses wochenende soweit, fragt mich nicht warum erst jetzt??? ich bin nicht mit karneval gross geworden. das hat sich hier erst so entwickelt. in der schweiz gibt es einige hochburgen der "fasnacht" (z.b. basel, luzern, tessin) die restliche schweiz steckte sich erst in den letzten jahrzenten mit dem fasnachtsfieber an. vielleicht liege ich auch falsch. lasse mich gerne belehren. durch unsere kids werden wir mit diesem thema konfrontiert. des einen leid (mein gg ist da nicht so begeistert) ist des andern freud (die kids und ich zucken gerne zu den "guggemusig"-klängen!) ausnahmen gibt es: die basler mögen mir verzeihen, das gepfeiffe dort kann ich nicht ab! 

die "grosse" hat kräftig mitgeholfen beim nähen. dank nähmaschinen-führerschein von der schule  durfte sie jetzt zuhause an das kostbare stück. hatte ich mir zum 40. gewünscht und auch bekommen und wenn ich dann mal viel zeit habe nähe ich gaaaanz viel selber!! 


hose, tasche und augenklappe sind DIY


die kleine hat ihr kostüm in der schule hergestellt. die lehrerin hat sich da ihren eigenen traum verwirklicht und ihre schüler als roger federer losgeschickt. vielleicht lernt unsere tochter durch den punktestand von rf das 1 x 1, ich bekomme jedenfalls immer die neusten resultet mitgeteilt wenn sie aus der schule nach hause kommt, und nadal ist eh blöd usw.





für ein jahr herrscht wieder ruhe, heute abend werden die letzten schminkspuren weggeduscht und morgen gehe ich mit dem staubsauger auf konfettijagt. so ein paar machen mich hier noch "närrisch"!

Kommentare:

  1. Ach Marika, das sieht ja wirklich nach sehr viel Spaß aus und das Piratenkostüm ist ja echt der Hammer !!! Dazu noch selbst genäht - Hut ab ! Bin ja auch nicht so der Faschings-Mensch und bin echt gespannt, wie es mit unserer Süßen mal wirde *gg*. Hast du sehr schön festgehalten !!!
    Du, der Zaun ist auf der Rolle und muss nur abgerollt werden. Natürlich muss man ein paar Trägerpfosten einschlagen und den Zaun befestigen, aber das müsste doch machbar sein ?! Ich hätte es auch nicht geschafft, aber ein bisschen helfen konnte ich zumindest... Oh, meinst du einen Krustenbraten ??? Den liiiiiiiiiiiiiiiiieben wir... *lach*. Müssen wir auch unbedingt mal wieder machen...
    Ich wünsch dir / euch eine tolle Woche und schicke ganz liebe Grüße aus dem Waldhaus,
    Christine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. hei christine
      wo bist du, respektive, wo ist dein blog???? ich vermiiiiiisssssseee dich!!!
      lg marika

      Löschen